Press Release

Apptio vertieft Integration mit ServiceNow für beschleunigte IT-Entscheidungen

Datenaustausch zwischen Apptio und ServiceNow nun als zertifizierte Lösung im ServiceNow Store verfügbar

Bellevue, USA / München, Deutschland – 28. Juli 2021 —  Apptio, Inc., führender Anbieter von Technology-Business-Management-(TBM)-Lösungen, kündigte heute seine erste zertifizierte Lösung im ServiceNow-Store an. Diese Integration mit ServiceNow bietet Anwendern eine nahezu Echtzeit-Sicht auf die aktuellen Strukturen der Technologiekosten ihrer Organisation. Durch die Verknüpfung der operativen Daten aus ServiceNow mit der branchenführenden Software für IT-Kostenmodellierung von Apptio können Führungskräfte beschleunigt die richtigen Entscheidungen zu Technologieinvestitionen treffen.

In dynamischen Marktsituationen sind Führungskräfte gefordert, mit kluger Voraussicht Investitionserträge zu maximieren. Und für Budgetentscheidungen braucht es Daten sowie die Fähigkeit, komplexeste Herausforderungen im IT-Finanzmanagement zu bewältigen: das vollständige Verständnis der Topologie und der Gesamtkosten von IT-Investitionen und die Messung der Rendite dieser Investitionen.

Apptio hat daher die Möglichkeiten von ServiceNow erweitert, Veränderungen in IT-Assets und ihren vernetzten Beziehungen automatisiert zu erkennen. Diese Informationen erlauben es Apptio, detaillierte und präzise Kostenmodelle zu erstellen, die sich automatisch im Zuge von Geschäftsveränderungen aktualisieren. Daraus entsteht ein höherer Grad an Geschwindigkeit, Vertrauen und Genauigkeit, den die gemeinsamen Kunden von Apptio und ServiceNow auch nachgefragt haben.

„Das Ziel von Apptio ist es, unsere Kunden bei der Bewältigung wachsender Herausforderungen mit verlässlichen Informationen zu unterstützen, damit sie Entscheidungen in der Geschwindigkeit treffen können, die das moderne Geschäftsleben erfordert“, sagt Scott Chancellor, Chief Product and Technology Officer bei Apptio. „Diese Integration mit ServiceNow ist eine konsequente Erweiterung unseres Ziels und schafft eine bis dato unerreichte Transparenz der IT-Kosten in Unternehmen.“

Sieben ServiceNow-Konnektoren liefern Informationen an Apptio, ein neuer Konnektor – als zertifizierte Lösung im ServiceNow Store verfügbar – gibt Daten zurück an ServiceNow Dashboards. Das heißt im Detail: Die Ingress-Konnektoren bilden ServiceNow-Datensätze direkt in ApptioOne ab, wodurch Kosten auf Basis von Verbrauchsdaten modelliert werden können für eine verlässliche, zeitnahe und belastbare Gesamtbetriebskostenrechnung (TCO). Der Egress-Konnektor liefert die validen TCO-Daten von Apptio an native ServiceNow Dashboards und bietet Transparenz für Entscheider aus allen Unternehmensbereichen. Diese neue Ebene der bidirektionalen Integration ermöglicht es Anwendern, nicht nur ihre Betriebsdaten und Metriken für Kernwendungen im Blick zu haben, sondern auch die vollständige Kostenstruktur mit kontinuierlichen Updates.

„Apptio und ServiceNow sind beide wichtige Partner für die Oshkosh Corporation, um unsere digitale Transformation voranzutreiben und uns dabei zu helfen, fundierte Technologie-Investitionsentscheidungen zu treffen. Diese vertiefte Integration ist ein wichtiger Vorteil für Unternehmen wie unseres, die die tatsächlichen IT-Kosten aus geschäftlicher Sicht besser verstehen wollen”, sagt Jared Petersen, Sr. Director of Digital Technology Strategy bei Oshkosh, Hersteller von Spezial-Nutzfahrzeugen und Ausrüstungen.

Mehr Informationen dazu sind zu finden unter: https://www.apptio.com/de/articles/smarter-it-decisions-apptio-plus-servicenow/

Über Apptio

Die Produkte von Apptio ermöglichen es Führungskräften, optimale Geschäftsergebnisse für ihr Unternehmen zu erreichen. Mehr als 60 Prozent der Fortune-100-Unternehmen vertrauen auf Apptio für das Management ihrer Ausgaben über das gesamte IT-Portfolio und darüber hinaus, wodurch sie sich auf die Bereitstellung von Innovationen konzentrieren können. Apptio erfasst automatisiert riesige Mengen an unternehmens- und technologiespezifischen Ausgaben- und Betriebsdaten und strukturiert sie auf intelligente Weise. Anwender aus verschiedenen Disziplinen können so ihre Investitionen gemeinsam, effizient und zuverlässig berichten, analysieren, planen und verwalten. Weitere Informationen unter www.apptio.com

Unternehmenskontakt für Presse:
Ulrike Walther
Field Marketing Manager, DACH
uwalther@apptio.com

PR-Agentur
progress5
Gisela Knabl
Tel.: 089-289 74 980
gisela.knabl@progress5.com

Erste Schritte

Ob Sie nun Hilfe bei der Analyse der tatsächlichen Cloudkosten, bei der Optimierung Ihrer Technologieausgaben oder bei der Vermittlung des IT-Wertbeitrages für das Unternehmen brauchen, Apptio kann Sie unterstützen.